1. Einladen von Bewerbern:innen

Unternehmen platzieren in der Absage zum Ausbildungsplatz einen Einladungslink zur Plattform. Über diesen können sich Bewerber:innen registrieren und alle weiteren notwendigen Daten angeben.

2. Passende Bewerber:innen finden

Firmen, die noch nach passenden Bewerbern:innen suchen, können über die Suche die eingeladenen Bewerber:innen der anderen Unternehmen finden. Zu jeder:m Bewerber:in ist der Schulabschluss, der Wunschberuf, die einladende Firma und der Wohnort einsehbar.

3. Kontakt aufbauen

Per Knopfdruck können die Unternehmen Kontakt zu interessanten Bewerbern:innen aufbauen. Eine E-Mail mit kurzer Unternehmens- und Berufsbeschreibung, sowie den weiteren Schritten für die Bewerbung wird persönlich an die Bewerber:innen gesendet.

So funktioniert der Ausbildungsradar für Bewerber

Jetzt Ausbildungsradar kennen und nutzen lernen!

Funktionen, die überzeugen!

Die Ausbildungsradar-Plattform ist auf die Nutzung von Unternehmen zugeschnitten. Die intuitiven Funktionen bieten nicht nur eine schnelle Benutzung, sondern ergänzen auch den normalen Recruiting-Alltag bestens.

Verbandsadministration

Laden Sie Mitgliedsunternehmen ein und administrieren Sie Unternehmen auf der Plattform.

Erstkontakt

Auf Knopfdruck alle wichtigen Informationen zu Bewerbung an Bewerber:innen schicken. Persönlich und automatisch.

DSGVO

Alle Bewerber:innen- und Unternehmensdaten werden DSGVO konform auf deutschen Servern gespeichert.
Ausbildungsradar Benutzerhandbuch Titelseite

Info-Guide herunterladen

Was ist der Ausbildungsradar? Was kann die Plattform und wie gelingt ein erfolgreicher Start? Diese und viele weitere Fragen werden im Info-Guide beantwortet.

Durch Absenden des Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch Ausbildungsradar zu den genannten Zwecken einverstanden bin. Im Falle einer Einwilligung kann ich meine Zustimmung hierzu jederzeit widerrufen. Es wird kein Newsletter abonniert.

Jetzt Ausbildungsradar kostenlos testen!


Einfach im Demosystem anmelden und die Plattform kennenlernen.